Erbscheinsantrag

Sie können hier Ihren Erbscheinsantrag zur Beurkundung anmelden. Bitten füllen Sie die nachfolgenden Felder soweit wie möglich aus. Nach Eingang Ihrer E-Mail werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zum Besprechungstermin sollten Sie mitbringen:

  • Ausweis
  • vorliegende Testamente/Erbverträge
  • falls ein Testament nicht vorliegt: Abstammungsnachweis des Erben (Geburtsurkunde) im Original und ggf. Eheschließungsurkunde des längerlebenden Ehegatten im Original
  • Grundvermögen des Erblassers (Grundstücksgröße, Wohnfläche, Bezugsjahr,
    Brandversicherungswert von Gebäuden)
  • Summe des restlichen Vermögens (Bankaufstellung)
  • Schulden/Todesfallkosten


Ansprechpartner und Entwurfsempfänger

 

Erblasser

 

Erbe

 

Erbe

 

 

Grund der Erbfolge

 

Grundbuchberichtigung

 Der Erbe ist in das Grundbuch einzutragen