Scheidungsfolgenvereinbarung

Sie können hier Ihren Ehevertrag zur Beurkundung anmelden. Bitten füllen Sie die nachfolgenden Felder soweit wie möglich aus. Nach Eingang Ihrer E-Mail werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Termin zu einem persönlichen Vorgespräch mit Ihnen abstimmen. Sie können natürlich auch direkt einen Besprechungstermin vereinbaren.

Zum Besprechungstermin sollten Sie mitbringen:

  • Ausweis
  • Vermögensübersicht (Bankausdruck)
  • Lebensversicherungsscheine, Rückkaufswert
  • ggf. Grundstücksunterlagen (Grundstücksfläche, Wohnfläche, Brandversicherung, Erstbezugsjahr)
  • letzter Darlehensauszug
  • ggf. Kontaktdaten Ihres Rechtsanwaltes


Ansprechpartner und Entwurfsempfänger

 

Mann

 

 

Frau

 

 

Ist ein Ehegatte aus einer früheren Ehe verwitwet? ja nein

Besteht ein Ehegattentestament/Erbvertrag? ja nein

 

Vermögensverhältnisse des Mannes:

 Vollzeit Teilzeit geringfügig

 

Vermögensverhältnisse der Frau:

 Vollzeit Teilzeit geringfügig

 

Gibt es gemeinschaftliche Kinder? ja nein

 

Gibt es einseitige Kinder des Mannes? ja nein

 

Gibt es einseitige Kinder der Frau? ja nein

 

 

Es sollen voraussichtlich Vereinbarungen für folgende Bereiche getroffen werden: Gütertrennung Abänderung der gesetzlichen Zugewinngemeinschaft Gütergemeinschaft Ehegattenunterhalt Versorgungsausgleich Kindesunterhalt Pflichtteilsverzicht Erbverzicht

Ein Scheidungsverfahren ist nicht anhängig anhängig